Kreative Menschen haben einen Vogel!

Jawohl so ist das und deshalb bleiben diese auch präsent oder? Das wundert Daniel Piasecky als Stader Designer nicht, denn so ein kleiner Vogel ist doch eigentlich ganz charmant – oder nicht?

Gibt eine witziges Interview auf der aktuellen wuv.de Seite. Erste Auszüge und den Link dahin findet unten.

Da berichtet der frühere Chef der Kreativagentur Springer & Jacoby in einem Interview explizit über Marotten von Ihm und kreativen Menschen.

Dass er vor drei Jahren einem Opernball-Gast in Wien eine Ohrfeige verpasst hat, habe seinem Ruf nicht geschadet, sagt Antoni-Mitgründer André Kemper in einem aktuellen „Spiegel“-Interview. Eher sogar im Gegenteil. „Die ganze Geschichte ist zu einem Teil meiner eigenen Marke geworden“, so der 53-jährige Werber.

„Die wichtigste Kampagne, an der man arbeitet, ist man selbst“, findet der frühere Springer & Jacoby-Chef.

Von den „Spiegel“-Redakteuren als „einer der letzten Irren der Werbebranche“ tituliert, entgegnet der gelernte Texter: „Ich nehme das als Kompliment. Kreative Menschen haben alle eine Meise.“

Im Gespräch gibt sich der von früheren Kollegen häufig als „schwierig“ beschriebene Kreative allerdings auch bemerkenswert ehrlich. Manchmal, so Kemper, könne er sich sogar selbst „nur in homöopathischen Dosen aushalten“.

Das ganze Interview ist dann hier: https://www.wuv.de/agenturen/kreative_menschen_haben_alle_eine_meise

Wie irre wir als kreative Werbeagentur in Stade und Umgebung so tätig sind? Na schaut euch doch mal auf unserer Homepage www.piasecky.de um oder auf unserer facebook-Seite unter https://www.facebook.com/piasecky.werbung/

Quelle: wuv.de

Readktion: online Redaktion wuv.de

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *